Vakuumiergerät Erfahrung/Empfehlung

(z.B. Sous Vide Geräte, Funkthermometer etc.)
Benutzeravatar
fotomari
Globaler Moderator
Beiträge: 599
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:38
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal

Re: Vakuumiergerät Erfahrung/Empfehlung

Beitrag von fotomari »

Moin,
ich kauf dort nicht mehr, hatte zum Wichteln dort 100 Gefrierbeutel gekauft für über 20 Euronen, es gab leider keine kleineren Mengen, es kamen nur 96 Stück. Auf meine mail diesbezüglich habe ich nie eine Antwort erhalten. :cry:

Meine Vakuumierbeutel habe ich bei Fjordfish gekauft und bin da auch sehr zufrieden. :)
LG
Marita

Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu.🤓
Benutzeravatar
hoppelstaedt
GSV-Gesperrter Oberhitze-Fan
Beiträge: 326
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:37
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Vakuumiergerät Erfahrung/Empfehlung

Beitrag von hoppelstaedt »

Ja klar kenn ich die. DANKEEE . Bin doch schon Kunde da....... Hätte ich auch dazu schreiben sollen. : :oops:

Sind die teurer geworden, oder bilde ich mir das nur ein?


[mention]fotomari[/mention] das ist ja ein Ding. :shock:

Hab noch nie nachgezählt. Ich bin zu gutgläubig :|

Aber fjordfish ist auch nicht schlecht. Danke

Noch jmd. nen Tipp?
Zuletzt geändert von DeLorean am Di 20. Mär 2018, 11:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link ergänzt
Bratwurst wenden du musst :!:
Dunkle Seite schon zu sehen ist :!:


Gruß Andreas
tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 495
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Vakuumiergerät Erfahrung/Empfehlung

Beitrag von tubu »

fotomari hat geschrieben: Di 20. Mär 2018, 07:15
Meine Vakuumierbeutel habe ich bei Fjordfish gekauft und bin da auch sehr zufrieden. :)
Kannte ich noch nicht die Seite, die verkaufen ja auch die Lava Geräte und Zubehör. Werde ich später mal weiter schauen.
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Mr. Gardener Jackson 4 - Justus Grilleau 4 - Klarstein Quickstick
Schliti

Re: Vakuumiergerät Erfahrung/Empfehlung

Beitrag von Schliti »

Hm ;)
Was spricht gegen Amazon?

Die Preise sind ähnlich, und ich muss mich nirgends anmelden :)
tubu
Oberhitze-Fan
Beiträge: 495
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:04
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Vakuumiergerät Erfahrung/Empfehlung

Beitrag von tubu »

Schliti hat geschrieben: Di 20. Mär 2018, 17:25
Was spricht gegen Amazon?
Eigentlich nichts, nur habe ich da noch nicht geschaut und die Preise verglichen. Warum weiß ich auch nicht. :o
Grüße aus Oberbayern
Thomas

Single und Twin OHG V1 2017 - El Fuego Portland - Mr. Gardener Jackson 4 - Justus Grilleau 4 - Klarstein Quickstick
laisne
Oberhitze-Fan
Beiträge: 2
Registriert: Sa 2. Okt 2021, 11:08

Re: Vakuumiergerät Erfahrung/Empfehlung

Beitrag von laisne »

Hallo, was haltet ihr von einem Vakuumierer Caso VC10 ?
Benutzeravatar
Steak-Schmied
Oberhitze-Fan
Beiträge: 167
Registriert: Di 6. Feb 2018, 11:30
Wohnort: Ostwestfalen
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Vakuumiergerät Erfahrung/Empfehlung

Beitrag von Steak-Schmied »

Ich glaube, dass man bei den Markengeräten so viel nicht verkehrt machen kann. Bei den Billigheimern habe ich mit einem Discountergerät allerdings nicht dauerhaft Spaß gehabt, wobei das Gerät erstmal gar nicht schlecht war, aber mehrfaches Verschweißen direkt hintereinander ging nicht, das wollte abgekühlt werden. Außerdem waren die Nähte leider nicht sehr zuverlässig.
Überleg dir, was dir wichtig ist. Es gibt einige Punkte, die sollte ein Gerät erfüllen. Da ist natürlich einmal die allgemeine Qualität und Haltbarkeit und der Support. Das ist aber schwer abzuschätzen, da es keine ordentliche Pannenstatistik gibt. Die nötige Leistung dürften so ziemlich alle Geräte liefern. Das letzte bisschen Luft aus der Tüte zu bekommen, wird wohl kaum einer wirklich benötigen.
Doppelte oder breite Naht halte ich für sinnvoll, für mich wäre das eine Voraussetzung. Gibt es nur eine schmale Naht, kann man die zweite Naht aber immer noch manuell setzen. Da sollte das Gerät natürlich nicht mit ewigen Abkühlphasen nerven.
Ich habe mir einen Allpax P250 gekauft. Der braucht keine Haltenasen, die mir doch auf Dauer zu empfindlich scheinen, weil das Gerät den Deckel beim Vakuumieren mit ansaugt. Der integrierte Rollenhalter ist nett, aber ich bin inzwischen (auch aus Kostengründen) auf Tüten umgestiegen. Wer viel mit Rollen arbeitet, hat aber eine schöne Ablage. Allerdings sollte man bedenken, dass die breiten Rollen dann doch nicht passen.
Beim Allpax kann man bei Bedarf selbst gut bestimmen, wann das Vakuumieren gestoppt wird, außerdem können Behälter und Flaschen vakuumiert werden.
Schau dir also am besten an, welche Funktionen du brauchst und schau dann, welche Geräte dem entsprechen. Hast du was in der näheren Auswahl kannst du es ja nochmal zur Diskussion stellen. Könnte natürlich wieder zu Widersprüchen führen. ;)
Antworten

Zurück zu „Tools rund ums Grillen“